Wir machen Jugendliche stark!

Um dieses Ziel zu erreichen, stehen wir den Kindern und Jugendlichen mit unseren professionellen Hintergründen und mit unseren Persönlichkeiten zur Verfügung. Die Arbeit mit den jungen Menschen verstehen wir als Personales Angebot. Unsere Multiprofessionalität spielt bei unserer ressourcenorientierten Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen eine wichtige Rolle.

Die folgende Struktur steht unseren Kindern und Jugendlichen und unseren Kooperationspartnern zur Verfügung:

 

Leitung

Ein pädagogischer und ein kaufmännischen Geschäftsführer bilden das Leitungsgespann der Einrichtung.

 

Bereichsleitung und Beratung

Das Team der Bereichsleitung und der BeraterInnen versteht sich als Ansprechpartner für Interessenten von Außerhalb wie auch für unsere Mitarbeiter, Kinder und Jugendlichen. Das Team setzt sich zusammen aus Psychologen, Dipl. Pädagogen und Dipl. Sozialarbeitern. Es versteht sich als Impulsgeber und Hüter für die Ziele, Pädagogik, Politik und Kultur unserer Einrichtung.

 

Gruppenergänzender Dienst

Zum Gruppenergänzenden Dienst gehören der Psychologische Dienst, der Schulische Dienst, ein Sportlehrer, ein Erlebnispädagoge sowie zwei Reittherapeutinnen.

 

Mitarbeiter/innen

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für ihren jeweiligen Aufgabenbereich fachlich qualifiziert; gleichzeitig zeigen sie täglich über das Fachliche hinaus Stärken in der Zuwendung zu den Kindern und Jugendlichen. Diese Stärke kommt nicht zuletzt aus der religiösen und humanitären Einstellung der Kollegen/innen. Aus dieser Stärke heraus nehmen sie täglich von neuem das Wagnis auf sich, mit den Kindern und Jugendlichen das schwankende und brüchige Feld von Beziehung und Vertrauen zu betreten. Sie verlieren aber weder notwendige Grenzziehungen aus den Augen noch vergessen sie, dass für den verwobenen Prozess zwischen dem Aufbau von Beziehungen und Loslösung zu selbständigem Handeln nur eine sehr kurze Zeit zur Verfügung steht.

Auf der Basis des Hilfeplans formulieren die Bezugserzieher mit den ihnen anvertrauten Kindern und Jugendlichen ein jeweils individuelles Entwicklungsziel und beschreiben mit ihnen die Wege, die gegangen werden müssen, um dieses Ziel zu erreichen. Hierbei handelt es sich um einen kontinuierlichen Prozess, der je nach Entwicklungsverlauf fortgeschrieben wird oder aber verändert werden kann. Dies geschieht unter Einbeziehung des gesamten Teams, des Pädagogischen Leitungsteams, des Psychologischen Dienstes, der Lehrer und der Ausbilder, um zum einen die Ressourcen des jungen Menschen aus verschiedenen Fachlichen Perspektiven berücksichtigen zu können, zum anderen arbeiten wir dazu eng mit Erziehungsberechtigten und Jugendämtern zusammen.

Kontakt

Alexianer Martinistift GmbH

Buxtrup 11

48301 Nottuln

Tel.: (02509) 88 28100

Fax: (02509) 88 28111

Email